Home Vorstand
Vorstand

Top iPad Online Casinos für das Echtgeld Spiel 2017

Zum ersten Mal wird der Bundestag nach neuen Regeln gewählt. Wer seine Erststimme richtig einsetzen möchte, muss wissen. So wählen Sie richtig. Von der Stadtverwaltung Eschwege sind in der vergangenen Wochen die Musterstimmzettel für die Wahl. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,. am 6. März 2016 finden Kommunalwahlen statt. Nachfolgend finden Sie Erläuterungen zum Hessischen Spielen Sie in den besten iPad Casinos online für Spieler aus Deutschland 2017 - Tolle Casinospiele jetzt auf Ihrem Apple iPad online spielen! Die besten iPhone Casino Apps 2017 - Top Casinospiele für das iPhone. Spielautomaten, Roulette Die besten iPhone Apps für tolle Spiele im mobilen Casino online 2017. iPhone Echtgeld Casino Mobilgeräte. iPad Android Windows. Der Anteil der Internet-Nutzer, die mit einem Tablet oder Smartphone online Rein von der Anzahl der Spiele stehen auch die Microgaming Casinos ganz.

RA Prof. Dr. rer. pol. Eberhard Hamer, geboren 1932 in Mettmann (Pfarrhaus), hum. Abitur in Krefeld, Studium der Volkswirtschaft, Recht und Theologie; Dipl. rer. pol., Dr. rer. pol. Rechtsanwalt, Professor für Wirtschafts- und Finanzpolitik in Bielefeld bis 1995. 1975 Gründer und seitdem Präsident des Mittelstandsinstituts Niedersachsen in Hannover, Begründer der neuen Mittelstandsökonomie der personalen Wirtschaft und der Inhaberbetriebe. Dazu mehr als 30 Bücher und ca. 1.000 Aufsätze. Professor für Mittelstandsökonomie in Xian/China, auch selbst Unternehmer einer Anwaltspraxis und eines Forstbetriebes. Gründer und Präsident der Deutschen Mittelstandsstiftung.

 

Prof. Dr. rer. pol. Rainer Gebhardt, geboren 1955 in Löhne/Westfalen, Wirtschaftsabitur in Herford, Studium der Betriebswirtschaftslehre und der Psychologie, Dipl. Ökonom, Dipl. Psychologe, Dr. rer. pol. Seit 1994 Professor für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation, Personal und Verhaltens- bzw. Managementtraining an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Bielefeld. Vorher selbständiger Unternehmensberater. Ab 1991 auch Vorstandsmitglied im Mittelstandsinstitut Niedersachsen und seit 1997 Präsidiumsmitglied in der Deutschen Mittelstandsstiftung. Autor und Mitautor diverser Veröffentlichungen. Forschungsschwerpunkt im Bereich der Mittelstandsökonomie ist neben dem Bürokratieabbau und der Privatisierung der Humanwert der verschiedenen Betriebsarten und Betriebsgrößen.

 

Dr. rer. pol. Eike Hamer, geboren 1975 in Hannover, Abitur in Belfast, Nord Irland (1992) und Hannover (1994), Studium der Betriebswirtschaftslehre in Bonn, Osnabrück und Rostock, Dipl. Kaufmann, Dr. rer. pol. Herausgeber des Wirtschaftsinformationsbriefes „Wirtschaft aktuell“. Seit 1996 Mitarbeiter im Mittestandsinstitut Niedersachsen, seit 2004 Vorstandsmitglied. Ebenfalls Vorstandsmitglied der Deutschen Mittelstandsstiftung e.V.
Derzeit Member of board of directors von „Derek Oil and Gas Corp.“, Vancouver. Schwerpunktgebiete sind das internationale Finanzsystem und dessen Entwicklungen mit besonderer Beachtung des Goldmarktes und der Hochfinanz, Geostrategische Entwicklungen und deren Bedeutung für Märkte, Währungen und Standortbedingungen, sowie die Mittelstandsökonomie und deren zentraler Bedeutung der mittelständischen Inhaberunternehmen für Gesellschaft und Ökonomie. Dazu diverse Artikel und Vortragsveranstaltungen, sowie die Buchveröffentlichung „Was passiert, wenn der Crash kommt?“ (10. Auflage) und aktuelle Erscheinung „Der Welt-Geldbetrug“ (2. Auflage).

 

Dr. phil. Olaf Jörgens, geboren 1973 in Hannover, Abitur an der Deutschen Schule in der Provinz Málaga (Spanien), Studium der Politischen Wissenschaft, Neueren Geschichte und des Staatsrechts, Magister Artium, Dr. phil. Seit 2008 Mitarbeiter und Vorstandsmitglied im Mittelstandsinstitut Niedersachsen. Ebenfalls stellv. Vorsitzender des Fördervereins für das Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn. Forschungsgebiete sind die politischen Entscheidungsprozesse zur Finanzpolitik in der Bundesrepublik Deutschland, sowie die politischen Entscheidungsprozesse im Rahmen des europäischen Integrationsprozesses mit besonderer Beachtung der spanischen Außen- und Europapolitik. Dazu Mitautor diverser Artikel, sowie die Buchveröffentlichung (Dissertation) „Zwischen Kontinuität und Wandel: Zwanzig Jahre spanische Europapolitik unter Felipe González, José María Aznar und José Luis Rodríguez Zapatero.

 

Aktuelle Themen

  • 0
  • 1
  • 2
prev
next

Finanzmarkt aktuell

Womit sollten wir jetzt rechnen? Abschreibungen in Billionenhöhe haben nicht nur die Vermögen weltweit schrumpfen lassen, sondern auch die Kaufkraft für Anlagen und Investitionsgüter. Besonders Kapitalsammelstellen wie Fon...

Weiterlesen...

Wirtschaft aktuell

Wirtschaft aktuell Seit je her waren diejenigen im Vorteil, welche die richtigen Informationen vor den meisten Anderen hatten. Wer also besser über die aktuelle Lage inf...

Weiterlesen...

Die Kriese als Chance nutzen!

Die Krise als Chance nutzen! - Was geschah und wie geht es weiter? -von Dr. Eike Hamer, Seit einigen Jahren bereits beobachten wir vom Mittelstandsinstitut Niedersachsen e.V. die Ungleichgewichte in ...

Weiterlesen...

Publikationen

Mittelstand und Sozialpolitik
Mittelstand und Sozialpolitik
€29.00


Was ist ein Unternehmer?
Was ist ein Unternehmer?
€29.00


Was tun, wenn der Crash kommt?
Was tun, wenn der Crash kommt?
€29.90


(©)Mittelstandsinstitut Niedersachsen e.V.